ΓΝΩΘΙ ΣΑΥΤΟΝ oder Magazin zur Erfahrungsseelenkunde

Herausgegeben von: Karl Philipp Moritz, Karl Friedrich Pockels und Salomon Maimon
Digitale Edition herausgegeben von Sheila Dickson und Christof Wingertszahn


Startseite > Bandnavigation > Bibliographie

  • ADB
    Allgemeine Deutsche Biographie https://www.deutsche-biographie.de/.
  • Adelung 1811
    Johann Christoph Adelung, Dietrich Wilhelm Soltau, Franz Xaver Schönberger, Grammatisch-kritisches Wörterbuch der hochdeutschen Mundart,4 Bde., Wien: Bauer. http://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/online/angebot
  • Allgemeine deutsche Bibiothek 1786
    Allgemeine deutsche Bibiothek, hrsg. von Friedrich Nicolai, Berlin: Nicolai 1765-1806 [ab 1793 unter dem Titel Neue allgemeine deutsche Bibliothek], Bd. 69.
  • Allgemeines Magazin 1756
    Zween Briefe von den Ahndungen, den Sympathien und Antipathien in: Allgemeines Magazin der Natur, Kunst und Wissenschaften, 8ter Theil, Leipzig: Gleditsch, S. 106-172.
  • Anonymus 1782
    Anonymus, Geschichte und diätetischer Rath eines ehemals großen Hypochondristen, der durch Mittel völlig gesund geworden ist, die in Jedermanns Gewalt stehen, an Hypochondristen, Gelehrte, überhaupt vielsitzende Personen, von sicherer Heilung, auch Verhütung der Krankheit, ihres Zustandes und Erhöhung der Gesundheit,Berlin: Wever.
  • Anonymus 1782
    Anonymus, Geschichte und diätetischer Rath eines ehemals großen Hypochondristen, der durch Mittel völlig gesund geworden ist, die in Jedermanns Gewalt stehen, an Hypochondristen, Gelehrte, überhaupt vielsitzende Personen, von sicherer Heilung, auch Verhütung der Krankheit, ihres Zustandes und Erhöhung der Gesundheit, Berlin: Wever.
  • Arndt 1610
    Arndt, Johann, Bücher vom wahren Christentumb, 4 Bde., Magdeburg: Francke.
  • Arndt 1610
    Johann Arndt, Bücher vom wahren Christentumb, 4 Bde., Magdeburg: Francke.
  • Arndt 1612
    Arndt, Johann, Paradiesgärtlein voller christlicher Tugenden, wie solche zur Übung des wahren Christentums durch andächtige, lehrhafte und trostreiche Gebete in die Seele zu pflanzen, Magdeburg: Schmidt.
  • Arndt 1612
    Johann Arndt, Paradiesgärtlein voller christlicher Tugenden, wie solche zur Übung des wahren Christentums durch andächtige, lehrhafte und trostreiche Gebete in die Seele zu pflanzen, Magdeburg: Schmidt.
  • Bartels 1787-1792
    Johann Heinrich Bartels, Briefe über Calibrien und Sicilien,3 Bde., Göttingen: Dieterich.
  • Bayle 1741-1744
    Johann Christoph Gottsched, Herrn Peter Baylens Historisches und Critisches Wörterbuch, 4 Bde., Leipzig: Breitkopf.
  • Beiträge 1780
    Beiträge zur juristischen Litteratur in den Preußischen Staaten. Eine periodische Schrift, hrsg. von Johann Wilhelm Bernhard von Hymmen, Berlin: Voss 1775-1785. 5te Sammlung.
  • Berichte 1784
    Ueber die Gewohnheit, die Todten in Särgen zu begraben, in: Berichte der allgemeinen Buchhandlung der Gelehrten,9. Stück, S. 910-915.
  • Bernd 1728
    Adam Bernd, Christiani Melodii, Ph. Th. u. Jc. Einfluß Der Göttlichen Wahrheiten in den Willen, und in das gantze Leben des Menschen,Helmstädt und Leipzig: [o. V.].
  • Bernd 1738
    Adam Bernd, Eigene Lebens-Beschreibung, Leipzig: Heinsius.
  • Bloch 1774
    Bloch, Marcus Elieser, Von besondern Zufällen aus der Congestion des Bluts im Gehirn, in: Bloch, Marcus Elieser, Medicinische Bemerkungen nebst einer Abhandlung vom Pyrmonter-Augenbrunnen, Berlin: Himburg, S. 60-71.
  • Bogatzky 1718
    Bogatzky, Karl Heinrich von, Güldenes Schatz-Kästlein der Kinder Gottes, Breslau: Vogel.
  • Bonet 1686
    Théophile Bonet, Foemina quae mortuam se credit, et miratur se quandoque reviviscere, in: Medicina septentrionalis collatitia sive rei medicae, nuperis annis a Medicis Anglis, Germanis et Danis emissae, sylloge et syntaxis. Exhibens observationes medicas, in quibus nova, abdita, admirabilia et Monstrosa exempla adducuntur. Circa, aegritudinum causas, signa eventus Curationes praeterea admirandae propununtur. Opera Theophili Boneti D. M. cum indicibus et Figuris necessariis etc., Bd. 1, Genf: Sumptibus Leonardi Chovët et Socij., Lib. I, Sect. XIX, Cap. IX, S. 188.
  • Bonnet 1770/1771
    Charles Bonnet, Analytischer Versuch über die Seelenkräfte. Aus dem Französischen übersetzt und mit einigen Zusätzen vermehrt von M. Christian Gottfried Schütz, 2 Bde., Bremen, Leipzig: Cramer.
  • Bopp 1959
    Marie-Joseph Bopp, Die evangelischen Geistlichen und Theologen in Elsaß und Lothringen von der Reformation bis zur Gegenwart, Neustadt a.d. Aisch: Degener.
  • Bougainville 1771
    Louis-Antoine de Bougainville, Voyage autour du monde [...] en 1766, 1767, 1768 et 1769, Paris: Saillant et Nyon.
  • Brucker 1731-1736
    Brucker, Johann Jakob, Kurtze Fragen aus der Philosophischen Historie, 7 Theile in 9 Bden., Ulm: Bartholomäi.
  • Brucker 1742-1744
    Brucker, Johann Jakob, Historia critica philosophiae, Leipzig: Breitkopf.
  • Burke 1767
    Burke, Edmund, A philosophical Enquiry into the origin of our ideas of the sublime and beautiful,5. Auflage, London: Dodsley.
  • Büsching 1783
    Büsching, Anton Friedrich, Politische Nachrichten von Böheim, in: Wöchentliche Nachrichten von neuen Landcharten, geographischen, statistischen und historischen Büchern und Schriften, 11. Jahrgang, 5. Stück, 3. Februar, S. 33-40.
  • Büsching 1754-1792
    Anton Friedrich Büsching, Neue Erdbeschreibung, 11 Bde., Hamburg: Bohn.
  • Cardano 1643
    Girolamo Cardano, De Propria Vita Liber, Paris: Villery.
  • Cardano 1663
    Girolamo Cardano, Hieronymi Cardani Mediolanensis Philosophi ac Medici Celeberrimi Opera Omnia, 10 Bde., Lyon: Huguetan und Ravaud.
  • Castilhon 1765
    Jean-Louis Castilhon, Essai sur les erreurs et les superstitions. Par M. L. C..., Amsterdam: Arckée und Merkus. Zweite erweiterte Ausgabe 1766: Essai sur les erreurs et les superstitions anciennes et modernes. Par M. L. Castilhon, 2. Bde., Frankfurt/Main: Knoe und Eslinger.
  • Le Cat 1744
    Claude-Nicolas Le Cat, Traité des sens, 2. verbesserte Ausgabe, Amsterdam: Wetstein. (1. Ausgabe Rouen: o. V. 1740).
  • Chronologen 1781
    Anonym, Polizey der Menschlichkeit, in Chronologen 10, S. 154-157.
  • Clemm 1764
    Heinrich Wilhelm Clemm, Mathematisches Lehrbuch, 2 Bde., Stuttgart: Metzler.
  • Cochius 1769
    Leonhard Cochius, Untersuchung über die Neigungen, welche den von der Königl. Akademie der Wissenschaften in Berlin für das Jahr 1767. ausgesezten Preiß erhalten hat, Berlin: Haude und Spener.
  • Condillac 1746
    Étienne Bonnot de Condillac, Essai sur l’origine des connaissances humaines, 2 Bde., Amsterdam: Mortier.
  • DWb
    Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm. http://woerterbuchnetz.de/DWB/
  • Davies 1780
    Thomas Davies, Memoirs of the Life of David Garrick, interspersed with Characters and Anecdotes of his theatrical Contemporaries: The whole forming a History of the Stage, which includes a Period of Thirty-Six Years, London: [Selbstverlag].
  • Davies 1780
    Thomas Davies, Memoirs of the Life of David Garrick, interspersed with Characters and Anecdotes of his theatrical Contemporaries : The whole forming a History of the Stage, which includes a Period of Thirty-Six Years, London: printed for the author, and sold at his shop in Great Russell-Street, Covent-Garden.
  • Dickson 2013
    Dickson, Sheila, "Unerhörte Begebenheiten" in Karl Philipp Moritz’s "Journal of Empirical Psychology" (1783-1793), Pacific Coast Philology 48/1, S. 1-24.
  • Digby 1644
    Sir Kenelm Digby, Two treatises in the one of which the nature of bodies, in the other, the nature of mans soule is looked into [...], Paris: Blaizot.
  • Engel 1785/1786
    Engel, Johann Jakob, Ideen zu einer Mimik, 2 Bde., Berlin: Mylius.
  • Eschenburg 1775
    Johann Joachim Eschenburg, Arien und Gesänge zu der Operette: Robert und Kalliste. Oder: Der Triumph der Treue, [o. O.: o. V.].
  • Eschenburg und Küster 1780
    Johann Joachim Eschenburg und Elieser Gottlieb Küster, Neues Braunschweigisches Gesangbuch nebst einem kurzen Gebetbuche, zum öffentlichen und häuslichen Gottesdienste, Braunschweig: Meyer.
  • Feder 1769
    Johann Georg Heinrich Feder, Logik und Metaphysik nebst der Philosophischen Geschichte im Grundrisse, Göttingen und Gotha: Dieterich.
  • Feder 1779-1793
    Johann Georg Heinrich Feder, Untersuchungen über den menschlichen Willen, 4 Theile. Theil 1 Göttingen und Lemgo: Meyer 1779; Theil 2-4 Lemgo: Meyer 1782-1793.
  • Flögel 1784-1787
    Karl Friedrich Flögel, Geschichte der komischen Litteratur, 4 Bde, Liegnitz: Siegert.
  • Förstl und Beats 1992
    Hans Förstl und Barbara Beats, Charles Bonnet's Description of Cotard's Delusion and reduplicative Paramnesia in an Elderly Patient (1788), British Journal of Psychiatry 160, S. 416-418.
  • Freylinghausen 1704
    Freylinghausen, Johann Anastasius, Geist-reiches Gesang-Buch, Halle: Waisenhaus.
  • GWb
    Goethe-Wörterbuch, http://woerterbuchnetz.de/GWB/.
  • Garve 1769
    Garve, Christian, Versuch über die Prüfung der Fähigkeiten, in: Neue Bibliothek der schönen Wissenschaften und der freyen Künste, 8, 1. Stück, S. 1-44, 2. Stück, S. 201-231.
  • Gelehrte Beiträge 1777/1778
    Gelehrte Beiträge zu den Mecklenburg-Schwerinschen Nachrichten, Jahrgang 1777, Stück 51/52 und Jahrgang 1778, Stück 1/2.
  • Gellert 1757
    Gellert, Christian Fürchtegott, Geistliche Oden und Lieder, Leipzig: Weidmann.
  • The Gentleman's Magazine 1751
    The Gentleman’s Magazine, and Historical Chronicle, hrsg. von Sylvanus Urban [eigl. Edward Cave], Volume XXI. For the year 1751, London: Cave.
  • Geßner 1778
    Entdeckungen der neuesten Zeit in der Arzneigelahrheit, gesammlet und hrsg. von Johann August Philipp Geßner, 4 Bde. (1778-1788), Erster Band. 1770. 1771, Nördlingen: Beck.
  • Giebel 2007
    Wieland Giebel (Hrsg.), Die Tagebücher des Grafen Lehndorff. Die geheimen Aufzeichnungen des Kammerherrn der Königin Elisabeth Christine, Berlin: Berlin Story.
  • Goethe 1774
    Johann Wolfgang von Goethe, Die Leiden des jungen Werthers, 2 Bde., Leipzig: Weygand.
  • Goldmann 2015
    Goldmann, Stefan (Hrsg.), Berühmte Fälle aus dem "Magazin",Gießen: Psychosozial.
  • Heinicke 1778
    Heinicke, Samuel, Beobachtungen über Stumme, und über die menschliche Sprache, in Briefen, Hamburg: Herold.
  • Hennings 1777-1783
    Justus Christian Hennings, Von den Ahndungen und Visionen, 2 Bde. Leipzig: Weygand.
  • Henning 1781/1782
    Henning, Friedrich, Reiner Krystallstrom, 2 Theile. Sternberg [d.i. Altona/Wandsbeck]: [Selbstverlag].
  • Herder 1772
    Johann Gottfried Herder, Abhandlung ueber den Usprung der Sprache, Berlin: Voß.
  • Herz 1782
    Herz, Marcus, Grundriß aller medizinischen Wissenschaften, Berlin: Voß.
  • Herz 1786
    Marcus Herz, Versuch über den Schwindel, Berlin: Voß.
  • Heywood 1637
    Thomas Heywood, The phoenix of these late times: or the life of Mr. Henry Welby, Esq., London: Okes.
  • Hume 1748
    Hume, David, Philosophical Essays concerning Human Understanding, London: Millar. [Dieses Werk wurde unter dem Titel An Enquiry concerning human understanding bekannt.]
  • Hume 1764
    David Hume, An Enquiry Concerning the Principles of Morals, Appendix III, Of Some Verbal Disputes, in: Essays and Treatises on Several Subjects, A New Edition, 2 Bde., Bd. II, London: Millar, Edinburgh: Kincaid and Donaldson, S. 381-392.
  • Hutcheson 1742
    Francis Hutcheson, Philosophiae moralis institutio compendiaria, ethices et jurisprudentiae naturalis elementa continens.Lib. III, Glasgow: Foulis.
  • Hübner 1693
    Johann Hübner (sen.), Kurtze Fragen aus der Neuen und Alten Geographie, 2. Auflage, Leipzig: Gleditsch. [1. Auflage nicht ermittelt.]
  • Hübner 1730/1731
    1731 Johann Hübner (jun.), Vollständige Geographie, 3 Bde., Hamburg: König und Richter.
  • Journal des sçavans 1684
    Journal des sçavans pour l'année 1684, Paris: Lambert.
  • Journal 1787
    Beytrag zur Geschichte des Ahndungsvermögens. In: Journal von und für Teutschland, 4. Jg., 7. St., S. 93f.
  • Jung-Stilling 1777-1817
    Jung-Stilling, Johann Heinrich, Johann Heinrich Jung's genannt Stilling Lebensgeschichte, Bd. 1: Heinrich Stillings Jugend, Berlin und Leipzig: Decker 1777; Bd. 3: Heinrich Stillings Wanderschaft, Berlin und Leipzig: Decker 1778.
  • Jung-Stilling 1784/1785
    Jung-Stilling, Johann Heinrich, Theobald oder die Schwärmer: Eine wahre Geschichte, 2 Bde., Leipzig: Weygand
  • KMA I
    KMA I, Anton Reiser, hrsg. v. Christof Wingertszahn. Karl Philipp Moritz. Sämtliche Werke. Kritische und Kommentierte Ausgabe, hrsg. v. Anneliese Klingenberg, Albert Meier, Conrad Wiedemann und Christof Wingertszahn. Bd. 1. Tübingen: Max Niemeyer.
  • Kant 1766
    Immanuel Kant, Träume eines Geistersehers, erläutert durch Träume der Metaphysik, Königsberg: Kanter.
  • Kronenburg und Grato 1780
    Kronenburg, Franz und Grato, Ernst, Briefe Franz von Kronenburgs und Ernst Grato's zur Beförderung der Menschenkenntniß1. Theil, Leipzig: Weygang.
  • Krüger 1756
    Johann Gottlob KrügerVersuch einer Experimental-Seelenlehre, Halle und Helmstädt: Hemmerde.
  • Kull 2015
    Kull, Carolin, Marcus Herz: "An Herrn Doktor J. in Königsberg". Psychologische Beschreibung seiner eigenen Krankheit, in: Casus: von Hoffmanns Erzählungen zu Freuds Novellen, hrsg. von Carsten Zelle, Hannover: Wehrhahn, S. 113-144.
  • König 1788
    Anton Balthasar König, Biographisches Lexikon aller Helden und Militairpersonen, welche sich in preußischen Diensten berühmt gemacht haben, 4 Bde., Berlin: Wever.
  • Lavater 1768-1773/78
    Johann Caspar Lavater, Aussichten in die Ewigkeit in Briefen an Herrn Joh. Georg Zimmermann, 4 Bde., Zürich, Orell u. a.
  • Lavater 1772
    Lavater, Johann Caspar, Von der Physiognomik, 2 Bde., Leipzig: Weidmanns Erben und Reich.
  • Lavater 1774
    Johann Caspar Lavater, Vermischte Gedanken. Manuscript für Freunde, Zürich: Chavannes.
  • Lavater 1784/1785
    Johann Caspar Lavater, Sämtliche kleinere prosaische Schriften vom Jahr 1763-1783, 3 Bde., Winterthur: Steiner. Bd. 3: Briefe, 1785.
  • Leibniz 1710
    Gottfried Wilhelm Leibniz, Essais de Théodicée sur la Bonté de Dieu, la Liberté de l'Homme, et l'Origine du Mal, Amsterdam: Troyel.
  • Lipsius 1584
    Justus Lipsius, De constantia in malis publicis libri duo, 2 Bde. Antwerpen: Plantin.
  • Locke 1690
    John Locke, An Essay Concerning Humane Understanding. In four books, London: Basset [erschien 1689].
  • Locke 1708
    John Locke, Some Familiar Letters Between Mr Locke and Several of his FriendsLondon: Churchill.
  • Maler 1761
    Johann Friderich Maler, Algebra zum Gebrauch hoher und niederer Schulen, Frankfurt: Maklot.
  • Matthias Claudius 1775
    Asmus [d.i. Matthias Claudius], omnia sua secum portans oder Sämmtliche Werke des Wandsbecker Bothen,I. und II. Theil, Hamburg: Bode.
  • Meiners 1784-1790
    Christoph Meiners, Briefe über die Schweiz, 4 Bde., Berlin: Spener
  • Meiners 1786
    Christoph Meiners, Grundriß der Seelen-Lehre, Lemgo: Meyer.
  • Mendelssohn 1767
    Moses Mendelssohn, Phädon oder über die Unsterblichkeit der Seele in drey Gesprächen, Berlin und Stettin: Nicolai.
  • Meusel 1784
    Das gelehrte Teutschland oder Lexikon der jetztlebenden teutschen Schriftsteller, Angefangen von Georg Christoph Hamberger. Fortgesetzt von Johann Georg Meusel. 3. Bd. 4. Ausgabe, Lemgo: Meyer.
  • Miller 1776
    Johann Martin Miller, Siegwart. Eine Klostergeschichte, 2 Bde., Leipzig: Weygand.
  • Montaigne 1753/1754
    Les Essais de messire Michel, seigneur de Montaigne, 2 Bde, Bordeaux: Millanges 1580-1588. Erste Deutsche Übersetzung: Michaels Herrn von Montagne Versuche: nebst des Verfassers Leben, nach der neuesten Ausgabe des Herrn Peter Coste ins Deutsche übersetzt von Johann Daniel Tietz, 3 Bde, Leipzig: Lankischens Erben 1753/1754. Bd. 1, Kapitel 18.
  • Moritz 1782
    Carl Philipp Moritz, Aussichten zu einer Experimentalseelenlehre: an Herrn Direktor Gedike, Berlin: Mylius.
  • Moritz 1782a
    Carl Philipp Moritz, Vorschlag zu einem Magazin einer Erfarungs-Seelenkunde, in: Deutsches Museum 1, S. 485-503.
  • Moritz 1785-1790
    Anton Reiser. Ein psychologischer Roman, hrsg. von Karl Philipp Moritz, 4 Bde. Berlin: Maurer.
  • Moser 1763
    Friedrich Carl von Moser, Daniel in der Löwen-Grube, Frankfurt/Main: Gebhard.
  • Musäus 1778/1779
    Musäus, Johann Karl August, Physiognomische Reisen, 4 Hefte, Altenburg: Richter.
  • Musäus 1782-1786
    Musäus, Johann Karl August, Volksmährchen der Deutschen, Gotha: Ettinger.
  • Niemeyer 1775-1782
    Niemeyer, August Hermann, Charakteristik der Bibel, 5 Bde, Halle: Gebauer.
  • Pfeffel 1783
    Gottlieb Conrad Pfeffel, Der Esel (1782), in: Fabeln der helvetischen Gesellschaft gewidmet, Basel: Thurneysen, S. 128-129.
  • Pfennig 1765
    Johann Christoph Pfennig, Einleitung in die Mathematische und Phyikalische Geographie nach den neuesten Beobachtungen, Stettin und Leipzig: Drevenstedt.
  • Pfennig 1769
    Johann Christoph Pfennig, Anleitung zur gründlichen und nützlichen Kenntniß der neuesten Erdbeschreibung, nach den brauchbarsten Landkarten, vornemlich zum Unterricht der Jugend, Berlin und Stettin: Decker, Effenbart und Winter.
  • Pibram und Fischer 1937
    Alfred Francis Pribram und Erich Fischer, Ein politischer Abenteurer (Karl Glave-Kolbielski, 1752-1831), in: Akademie der Wissenschaften in Wien. Philosophisch-historische Klasse. Sitzungsberichte, 216. Bd., 5. Abhandlung. Vorgelegt in der Sitzung am 25. April 1934. Wien und Leipzig: Hölder-Pichler-Tempsky.
  • Platner 1784
    Platner, Ernst, Philosophische Aphorismen nebst einigen Anleitungen zur philosophischen Geschichte, Erster Theil. Neue durchaus umgearbeitete Ausgabe, Leipzig: Schwickert.
  • Platner 1786
    Johann Friedrich Düfours Versuch über die Verrichtungen und Krankheiten des menschlichen Verstandes, Aus dem Französischen; Nebst einigen Betrachtungen über die Hypochondrie von Herrn D. Ernst Platner, Leipzig: Weygand.
  • Pyl 1784
    Pyl, Johann Theodor, Aufsätze und Beobachtungen aus der gerichtlichen Arzeneywissenschaft, 8 Bde., Berlin: August Mylius 1783-1793. Zweyte Sammlung.
  • Pyl 1785
    Pyl, Johann Theodor, Aufsätze und Beobachtungen aus der gerichtlichen Arzeneywissenschaft, 8 Bde., Berlin: August Mylius 1783-1793. Dritte Sammlung.
  • Pyl 1786
    Pyl, Johann Theodor, Aufsätze und Beobachtungen aus der gerichtlichen Arzeneywissenschaft, 8 Bde., Berlin: August Mylius 1783-1793. Vierte Sammlung.
  • Pyl 1788
    Neues Magazin für die gerichtliche Arzneikunde und medizinische Polizei, hrsg. von Johann Theodor Pyl, 2. Bd. 4. St., S. 191-195.
  • Reccard 1765
    Gotthilf Christian Reccard, Lehr-Buch darin ein kurzgefaßter Unterricht aus verschiedenen philosophischen und mathematischen Wissenschaften, der Historie und Geographie gegeben wird. Zum Gebrauch in Schulen, Berlin: Realschul-Buchhandlung.
  • Reimarus 1756
    Hermann Samuel Reimarus, Die Vernunftlehre, als eine Anweisung zum richtigen Gebrauche der Vernunft in der Erkenntniß der Wahrheit, Hamburg: Bohn.
  • Reinhard 1791
    Carl Leonhard Reinhold, Ueber das Fundament des philosophischen Wissens nebst Erläuterungen über die Theorie des Vorstellungsvermögens,Jena: Mauke.
  • Rousseau 1782-1789
    Collection complète des oeuvres de J. J. Rousseau, citoyen de Genève, hrsg. v. Pierre Moultou und Pierre Alexandre Du Peyrou, Genf: Société typographique.
  • Rousseau 1755
    Jean Jacques Rousseau, Discours Sur L'Origine Et Les Fondemens De L'Inégalité Parmi Les Hommes, Amsterdam: Rey.
  • Rousseau 1782-1789
    Jean-Jacques Rousseau, Les Confessions, 2 Bde., Genf: [o. V.].
  • Rousseau 1789
    Jean Jacques Rousseau, Emile oder über die Erziehung, übersetzt von C. F. Cramer, hrsg. von Joachim Heinrich Campe, 4 Theile, 1. Theil, Braunschweig: Schulbuchhandlung, S. 33-36.
  • Salzmann 1780
    Salzmann, Christian Gotthilf, Ueber die wirksamsten Mittel Kindern Religion beyzubringen, Leipzig: Crusius.
  • Schütz 2015
    Schütz, Anna Christina, Werther als Paradigma. Selbsttötung in Fallerzählungen des "Magazins zur Erfahrungsseelenkunde", in: Casus: von Hoffmanns Erzählungen zu Freuds Novellen, hrsg. von Carsten Zelle, Hannover: Wehrhahn, S. 89-95.
  • Schmid 1791
    Carl Christian Erhard Schmid, Empirische Psychologie, Jena: Cröker.
  • Schoppe 1628
    Caspar Schoppe, Grammatica philosophica, Mailand: Bidelius.
  • Schummel 1779
    Schummel, Johann Gottlieb, Spitzbart. Eine komi-tragische Geschichte für unser pädagogisches Jahrhundert,Leipzig: Weygand.
  • Scriver 1672
    Christian Scriver, Das verlohrne und wiedergefundene Schäfflein, Magdeburg und Helmstedt: Lüderwaldt.
  • Scriver 1675-1688
    Christian Scriver, Seelen-Schatz, 5. Bde., Magdeburg, Helmstädt: Lüderwald; Leipzig: Hahn; Frankfurt/Main: Wust; Leipzig: Wittigau.
  • Semler 1781/1782
    Semler, Johann Salomo, Lebensbeschreibung, von ihm selbst abgefaßt, 2 Theile in 2 Bden, Halle: Hemmerde.
  • Sindlinger 2010
    Sindlinger, Peter, Lebenserfahrung(en) und Erfahrungsseelenkunde oder Wie der Württemberger Pfarrer Immanuel David Mauchart die Psychologie entdeckt, Nürtingen/Frickenhausen: Sindlinger-Burchartz.
  • Solms-Wildenfels 1756-1760
    Uebersetzung der Oden des Horaz, 5 Bde., übersetzt von Friedrich Ludwig von Solms-Wildenfels, hrsg. von David Samuel Madai, Braunschweig: Waisenhaus.
  • Straubel 2009
    Rolf Straubel, Biographisches Handbuch der preußischen Verwaltungs- und Justizbeamten 1740-1806/15, München: Saur.
  • Stuss 1782
    Just Christian Friedrich Stuss, Das Leben des Johann Hermann Simmen. Ein Beytrag zur Physiognomik und Menschenkenntniß, Gotha: Ettinger.
  • Taschenbuch 1778
    Taschenbuch für Dichter und Dichterfreunde, Neunte Abtheilung, Leipzig: Dyk.
  • Tiedemann 1777/1778
    Dietrich Tiedemann, Untersuchungen über den Menschen, 3 Bde., Leipzig: Weidmann und Reich.
  • Timme 1779-1782
    Timme, Christian Friedrich, Faramonds Familiengeschichte in Briefen, 4 Bde., Erfurt: Keyser.
  • Tschirnhaus 1687
    Ehrenfried Walther von Tschirnhaus, Medicina Mentis, sive Tentamen genuinae Logicae, in qua disseritur de methodo detegendi incognitas veritates, Amsterdam: Magnus und Rieuwert.
  • Voß 1797-1800
    Des Publius Virgilius Maro Ländliche Gedichte, übersetzt und erklärt von Johann Heinrich Voss, 4 Bde., Altona: Hammerich.
  • Wagenseil 1780-1783
    Wagenseil, Christian Jakob, Beiträge zur Weisheit und Menschenkenntniß, Gotha: Ettinger.
  • Walch 1726
    Walch, Johann Georg, Philosophisches Lexicon,Leipzig: Gleditsch.
  • Wingertszahn 2002
    Christof Wingertszahn, Anton Reiser und die "Michelein". Neue Funde zum Quietismus im 18. Jahrhundert, Hannover: Wehrhahn.
  • Wingertszahn 2011
    Christof Wingertszahn, Die Fallgeschichte als Denkwürdigkeit. Kleptomanie im Diskurs der Erfahrungsseelenkunde, in: Sheila Dickson, Stefan Goldmann, Christof Wingertszahn (hrsg.), "Fakta, und kein moralisches Geschwätz". Zu den Fallgeschichten im "Magazin zur Erfahrungsseelenkunde" (1783-1793), S. 84-114, Göttingen: Wallstein.
  • Wolff 1710
    Christian Wolff, Anfangs-Gründe Aller Mathematischen Wissenschafften, Halle: Renger.
  • Wolff 1713
    Christian Wolff, Vernünfftige Gedancken von den Kräfften des menschlichen Verstandes und ihrem Richtigen Gebrauche in Erkäntniß der Wahrheit, Halle: Renger.
  • Wolff 1736-1740
    Wolff, Christian, Gesammlete kleine philosophische Schrifften, hrsg. von G. F. Hagen, 6 Bde., Halle: Renger.
  • Zachariäs 1760
    Justus Friedrich Wilhelm Zachariäs, Die Schöpfung der Hölle, Altenburg: Richter.
  • Zimmermann 1763/1764
    Johann Georg Zimmermann, Von der Erfahrung in der Azneykunst, 3 Bde., Zürich: Heidegger und Compagnie.