ΓΝΩΘΙ ΣΑΥΤΟΝ oder Magazin zur Erfahrungsseelenkunde

Herausgegeben von: Karl Philipp Moritz, Karl Friedrich Pockels und Salomon Maimon
Digitale Edition herausgegeben von Sheila Dickson und Christof Wingertszahn


Startseite > Bandnavigation > Band: IV, Stück: 3 (1786) > Inhalt. 

Inhalt.

Seite
Revision der drei ersten Bände dieses Magazins. 1.
Zur Seelenkrankheitskunde.
1. <Der Steinleser.> Ein Aufsatz von Herrn C. D. Voß. 17.
2. Sonderbare hypochondrische Grille, von Hrn. C. D. Voß. 21.
3. Auszug aus einem Briefe, von Hrn. K. Gemeinheits-Commissarius Gädicke zu Cammin 22.
4. Fragmente aus dem Tagebuche des verstorbnen R***. 33.
5. Verrückung aus Liebe. 43.
6. Ein physiologisch-psychologisches Problem, von Hrn. Tiemann, Kammerrath bei der Mindeschen Kr. und D. Kammer. 45.
Zur Seelennaturkunde.
1. Schack Fluurs Jugendgeschichte, 2tes Stück. 49.
2. Ein Traum, von Hrn. Seidel. 75.
3. Einzelne Bemerkungen über Träume, von Hrn. C. D. Voß. 79.
4. Fortsetzung der Folge meines Lebens, von Hrn. Z. L. A. Schl. in Speier. 87.
5. Sprache in psychologischer Rücksicht. 95.
Zur Seelenzeichenkunde.
Nebeneinanderstellung jugendlicher Charaktere, von Hrn. Seidel. 116.
Einige Bemerkungen über etliche im ersten Stück des zweiten Bandes des Magazins befindliche Aufsätze. Von Hrn. Z. L. A. Schl. 122.